Laminate

Laminat ist ein sehr universelles Produkt, das für den Innen- und Außenbereich geeignet ist. Sie sind in vielen Farben und Varianten erhältlich. Als Kunststoffe, welche aus einer, zwei oder drei Materialschichten bestehen können. Der Kern des Laminats besteht üblicherweise aus Acryl und ist mit einer dünnen Außenschicht bedeckt. Während der Gravur wird diese Außenschicht abgetragen, dadurch die Kernfarbe sichtbar wird.

 

ARTEN VON LAMINATEN:
1. Classic – Ein Laminat auf Acrylbasis, das gegen UV-Strahlung beständig ist. Für Innen- und Außenanwendungen, 2 – 3-schichtig, von 0,8 mm bis 3,2 mm dick.
2. Metallic und Metallic Plus – Ein Laminat auf Acrylbasis mit metallischem Aussehen. 2-schichtig, von 0,8 mm bis 3,2 mm dick. „Plus”-Version resistent gegen UV-Strahlung.
3. Reverse – Ein Laminat auf Acrylbasis mit einer farbigen Beschichtung auf der Rückseite, 2-schichtig. 1,6 mm dick.
4. Thins – Elastisches Material auf Acrylbasis mit einer dünnen Außenschicht, 2-schichtig, 0,5 mm dick.
5. ADA Signage – farbiges Material auf Acrylbasis, 1-schichtig, von 0,8 mm bis 3,2 mm dick.
6. Textures –  Laminat auf Acrylbasis mit texturierten Beschichtung für den Einsatz in erschwerten Umgebungen, UV-beständig, 2-schichtig, von 1,6 mm bis 3,2 mm dick.
7. Lights – flexible und haltbare Acrylfolien mit einer Klebschicht auf der Unterseite, 2-schichtig, 0,1 mm dick.

LAMINAT-ANWENDUNGEN:
– Hinweisschilder (für Innen und Außen)
– Werbeschilder
–  Namensschilder
– Etiketten und Sticker
– Sicherheitsschilder und -kennzeichnungen
– Hinweisschilder
– Leistungsschilder / Typenschilder
– Inschriften auf Trophäen
– Ausgeschnittene Buchstaben und Symbole (Schablonen)
– Architekturmodelle
– Buttons und Kennungen, Auszeichnungsanhänger
und vieles mehr…